Conextra GmbH - Typo3 Warenwirtschaft Systemadministration - Für Sie gemacht

Hier gehts zur virtuellen Tour.

TECHNOLOGIEZENTRUM ATTNANG-PUCHHEIM

Unser Ziel ist die Förderung der regionalen Wirtschaft, insbesondere die Stärkung und Unterstützung von KMUs - unter Berücksichtigung von Natur- und Umweltschutzaspekten. Dafür arbeiten wir intensiv mit F&E-Einrichtungen, Entscheidungsträgern und Top-Unternehmen zusammen.

Gerade für JungunternehmerInnen und speziell für technisch innovative Firmen bietet das TZA ein Umfeld, das die Gründungsphase spürbar erleichtert: nicht nur durch günstige Mietpreise, sondern vor allem durch eine gute Infrastruktur (Besprechungsräume, Kopierer, Telefonanlage, High-Speed-Internet etc.). Firmen sind im TZA in jeder ihrer Entwicklungsphasen bestens aufgehoben: Sie können bei uns Büroräume in unterschiedlicher Größe mieten, zudem stehen Seminar- und Schulungsräume inkl. Kommunikationsbereich und ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Gerne unterstützen wir auch Sie bei der Neugründung, informieren über Fördermöglichkeiten oder bieten Hilfe bei der Organisation Ihrer Veranstaltung, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Ihr Geschäft.

Heute einziehen, morgen arbeiten!

Die Vorteile eines Büros im TZA auf einen Blick:

* Günstige Mietpreise, reduziert für Jungunternehmer

* Komplette Infrastruktur: High-Tech-Telekommunikation, Drucker/Kopierer, Küche etc.

* Seminar-/Besprechungsräume mit Vollausstattung

* Top Verkehrsanbindung, Parkplätze und E-Tankstelle

* Lebendiges Netzwerk innerhalb der Firmen des TZA

* Aktive Kooperationen mit der regionalen Wirtschaft

* Unterstützung bei Ansuchen um Förderleistungen

 

Technologiezentrum Salzkammergut, Steinhüblstraße 1, 4800 Attnang Puchheim

Mail: office@tza.at ; Tel.: 07674/206-90

Die App "Memory Quest" ist seit wenigen Wochen für iPhone und Android
erhältlich. Ihr Ziel: den Benutzern eine "Gebrauchsanleitung" für ihr Gedächtnis in die Hand zu geben.
Dabei werden dieselben Techniken vermittelt, die Profis bei Gedächtnismeisterschaften benutzen – in
kleinen Lektionen und mit vielen Erfolgserlebnissen. Zum Beispiel wird man am Ende des ersten Kapitels unter anderem die ersten 20 Stellen von Pi auswendig aufsagen können!
Zielgruppe für die App sind einerseits Schüler und Studenten. Sie müssen sich ja am laufenden Band neue Dinge einprägen – wie man das tut, erklärt ihnen aber keiner, und so ist das Lernen für die meisten eine Qual. Dabei geht es mit ein paar einfachen Tricks viel einfacher - und kann sogar wieder Spaß machen!

Wer das Potential seines Gehirns ausschöpfen möchte, navigiert am besten direkt am Smartphone zu:
memory-quest.com
Dort findet man dann Links zu der App bei "Google Play" bzw. dem "App Store".


Die Gamua Gmbh entwickelt Spiele und Apps für Smartphones. Das Ein-Personen Unternehmen von
Daniel Sperl hat sein Büro im Technologiezentrum Attnang-Puchheim. Die "Memory App" ist Coronabedingt auch zu großen Teilen im Home Office in Vöcklabruck entstanden.

Wir möchten euch heute wieder einen Mieter vom TZ vorstellen:

ENOVA GmbH  

Die ENOVA GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen mit 100 Mitarbeitern. Neben dem Stammsitz in St. Florian findet man uns auch an den Vertriebsstandorten in Attnang-P. und St. Martin i. M.
In unserem hausinternen Ingenieurbüro für Maschinenbau und Elektrotechnik betreuen wir Kunden aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Automotive, Elektro- und Automatisierungstechnik, sowie Erneuerbare Energie mit unserem technischen Know-how. Dabei ist auch ein Einsatz unserer Ingenieure vor Ort bei unseren Kunden eine Möglichkeit der Zusammenarbeit.
Zusätzlich zu unserem Ingenieurbüro begleitet unsere Abteilung Medialab die Marketing-, Service- und Trainingsabteilung unserer Kunden mit Visualisierungen, Animationen, Simulatoren und Apps. Während der „Corona Pause“ haben wir uns speziell in diesem Bereich weiterentwickelt und bieten mit unserem e-did nun auch Lösungen im Bereich e-Learning an.

Besuchen sie ENOVA auch unter:

www.enova.at

www.facebook.com/ENOVAengineering

ENOVA Engineering - YouTube

www.e-did.at

 

 

Wir begrüßen Hr. Ing. Johannes Spreitzer recht herzlich in unserem Haus und wünschen ihm und der Firma ENOVA GmbH alles Gute für ihre Zukunft.

Neuer Mieter im TZ Attnang

Wir möchten euch heute unseren neuen Mieter

Thomas A. STREITberger e.U.    vorstellen:

Psychologische Beratung – Mediation und Konfliktcoaching – Supervision – Familienberatung – Kommunikationstraining – Seminare

Ich begleite Menschen von 0 - 99 Jahren auf Basis eines humanistischen Menschenbildes mit
personenzentrierten sowie systemisch-lösungsorientierten Methoden bei der Lösungssuche für
ihre Probleme, Sorgen und Konflikte sowie Entwicklung.
Die Menschen, die ich begleite, kommen aus der freien Wirtschaft, Vereinen, psychosozialen
Einrichtungen, Schulen, Gemeinden sowie natürlich aus dem privaten Bereich.

 

Wir begrüßen Thomas recht herzlich in unserem Haus und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute!

 

 

Das TZA ist seit 2011 aktiver Partner des OÖ Klimabündnis: am Dach produziert eine 10 kWp Anlage Strom, die Wärme kommt von der Fernwärme Attnang und es sind einige Energieeffizienzprojekte umgesetzt.

 

 

 

Die Lange Nacht der Forschung (LNF20) ist das größte Event für Wissenschaft und Forschung im deutschsprachigen Raum.
Alle 2 Jahre werden an einem Abend in ganz Österreich innovative Erkenntnisse und bahnbrechende Technologien für ein breites Publikum zugänglich gemacht.
2020 fand die LNF erstmals digital statt. 650 Videobeiträge erlaubten in diesem außergewöhnlichen Jahr fast drei Monate einen Blick hinter die Kulissen der heimischen Forschung.

2022 soll die Lange Nacht der Forschung nach Möglichkeit wieder als Präsenzveranstaltung stattfinden.
Ort: in allen 9 Bundesländern
Url: www.langenachtderforschung.at www.facebook.com/LangeNachtderForschung

PARTNER

Innovatives Oberösterreich
Innovatives Oberösterreich
Reva
Reva
Revahalle
Revahalle

Barrierecheck

Infos zur Barrierefreiheit im TZ-Attnang finden Sie hier